Systemintegrator-Programm

Systemintegratoren verfügen über das erforderliche Anwendungs- und Projektmanagement-Know-How, um unseren Kunden hochwertige
Automatisierungssoftware-Lösungen zu liefern.

Über das Programm

ICONICS arbeitet mit Systemintegratoren zusammen, die über das vertikale Anwendungswissen verfügen, das unsere Kunden benötigen, sowie über die Managementprozesse und finanziellen Ressourcen, um die Anforderungen der größten Projekte zu erfüllen. ICONICS entwickelt Systemintegratoren, die sich in unmittelbarer Nähe der Anlagen und Gebäude der Kunden befinden.

Um Kunden bei der Auswahl des richtigen Systemintegrators für ihre ICONICS-Lösungsbereitstellungs-Anforderung zu unterstützen, hat ICONICS ein mehrstufiges SI-Programm zur Förderung und Differenzierung seiner Systemintegrator-Programmmitglieder (SIPs) eingerichtet, die in Schulungen investiert haben und über eine nachgewiesene Bereitstellungshistorie von Qualitätslösungen durch ICONICS-Produkte verfügen. Die SIP-Mitgliedschaft wird als Jahresabonnement über lokale Vertriebskanäle und direkt bei ICONICS angeboten, wenn in der Region kein geeigneter ICONICS-Kanal vorhanden ist.

Zertifizierungs-Level

Das ICONICS-Systemintegrator-Programm ist in drei Ebenen unterteilt: Enrolled, Certified und Gold Certified. Die Einstriegsstufe ist das Enrolled-Mitglied. SIPs können durch eine Kombination aus Mitarbeiterschulung und -zertifizierung zusammen mit dokumentierten Projekterfahrungen zum Certified-Partner oder Gold-Partner aufsteigen. Die Certified- oder Gold-Partner-Level erkennen Unternehmen an, die sich dazu verpflichtet haben, ihre ICONICS-Lieferfähigkeiten auszubauen. ICONICS unterhält eine enge Beziehung zu seinen Systemintegrationspartnern, um sicherzustellen, dass diese über die Information, Schulungen und den Support verfügen, die für die Bereitstellung von ICONICS-Lösungen von entscheidender Bedeutung sind.

Enrolled-Mitglieder erhalten eine Reihe von Vorteilen für den technischen Support und Entwicklungslizenzen. Certified-Mitglieder sind berechtigt, ICONICS-Produkte mit Gewährleistungs- und Unterlizenzrechten gemäß der SIP-Programmvereinbarung weiterzuverkaufen. Die Zertifizierung auf Partnerebene steht registrierten Mitgliedern zur Verfügung, wenn Sie Punkte sammeln, wie im Handbuch zum Systemintegrator-Partnerprogramm beschrieben.

Mitglieder-Vorteile

Enrolled-Mitglied

Enrolled-Mitglieder erhalten folgende Vorteile:

  • Technischer Support von ICONICS globalen Supportzentren per Telefon, E-Mail und Internet
  • Zugriff auf die ICONICS-Online-Wissensdatenbank
  • Kostenlose Trainingsplätze jedes Jahr
  • Newsletter und technische Bekanntmachungen
  • Berechtigung zum Weiterverkauf von SupportWorX-Plänen an Endkunden
  • Konfigurations- und Laufzeitlizenzen (für die ausgewählten SIP-Plan-Registrierungsoptionen)
  • Enrolled-SIP-Zertifikat

Certified-Partner

Certified-Partner erhalten alle oben beschriebene Vorteile eines Enrolled-Mitglieds, plus: 

  • Unternehmensprofil in ICONICS Systemintegrator-Partnerverzeichnis 
  • 3 kostenlose Schulungsplätze in ICONICS-Büros pro Vertragsjahr
  • Zugang zu Sonderpreisen für ICONICS-Produkte
  • Einladung zur Teilnahme an ICONICS-Veranstaltungen
  • Verwendung von ICONICS-Certified-Partner-Logos
  • Certified-SIP-Zertifikat

Gold-Certified-Partner

Gold-Certified-Partner erhalten alle oben beschriebene Vorteile eines Certified-Mitglieds, plus:

  • Pressemitteilung auf ICONICS-Webseite
  • Premierposition und Logo auf den Webseiten von ICONICS für SIP-Verzeichnis- und Partnerwebseiten
  • 6 kostenlose Schulungsplätze in ICONICS-Büros pro Vertragsjahr
  • Jährliche Verlängerungsgebühren entfallen
  • Bis zu 10 Software-Entwicklungsschlüssel
  • Gold-Certified-SIP-Zertifikat

Zertifizierungsanforderungen

Die folgenden Qualifikationsanforderungen gelten für die Registrierung als SIP-Mitglied. Unternehmen, die diese Kriterien nicht erfüllen, können sich nicht für das SIP-Programm anmelden:
 

  1. Das Hauptgeschäft des Unternehmens ist die Integration von Automatisierungs- oder Informationssystemen.
  2. Das Unternehmen füllt ein SIP-Firmenprofil aus.
  3. Das Unternehmen verpflichtet sich, Mitarbeiter des Unternehmens für ICONICS-Produkte auszubilden.
  4. Das Unternehmen hat keine übergeordneten oder ersetzende Vereinbarung mit ICONICS (d.h. OEM, Vertreter, Händler oder Wiederverkäufer).
  5. Jährliche Abonnementgebühren werden in voller Höhe gezahlt.

Qualifikation für Zertifizierungsstufen

Die Zertifizierung basiert auf Fortbildungsleistungen für die Mitarbeiter von Systemintegratoren in Bezug auf ICONICS-Produkte und auf erfolgreichen Projektimplementierungen. Die folgende Tabelle gibt den Wert an, der für jede Zertifizierungsstufe erzielt werden muss

Zertifizierungs-Level Ausgebildete Ingenieure Ausgebildete Vertriebsmitarbeiter Referenz-Seiten
Certified 2 1 1 in vorherigen 18 Monaten
Gold-Certified 5 2 2 in vorherigen 18 Monaten
1 Success-Story

Ausgebildetes Personal

Ausgebildetes Personal beeinhaltet i) Ingenieurspersonal, das erfolgreich mindestens einen offiziellen ICONICS GENESIS64- oder AnalytiX-Schulungskurs in den letzten 18 Monaten abgeschlossen hat; und ii) Vertriebspersonal mit einem Arbeitskenntnis von ICONICS Marketingmaterial, das befugt ist besitzt ICONICS-Produkte vorzuschlagen, vorzustellen und zu bewerten und das in den letzten 18 Monaten mindestens an einer ICONICS-Verkaufsschulung teilgenommen hat.

Referenz-Seiten

Eine Referenz-Seite ist eine voll funktionsfähige Kundeninstallation von ICONICS GENESIS64- oder AnalytiX-Produkten. ICONICS wird sich mit dem Kunden in Verbindung setzen, um die Referenzen zu überprüfen. Der Kunde muss mit der Installation zufrieden sein. Alle Referenzseiten müssen per E-Mail an SIProgram@iconics.com aufgelistet sein.

Success-Story

Von ICONICS wird eine Success-Story veröffentlicht, die eine erfolgreiche Installation bei einem registrierten Referenzkunden beschreibt. Ein solcher Kunde muss schriftlich zustimmen, dass er für eine angemessene Anzahl von Anfragen von ICONICS erreichbar ist.